Abstrahlwinkel

Der Abstrahlwinkel einer LED Lampe beschreibt den Winkel, mit dem das Licht von einer vorgegebenen Lichtquelle emittiert wird. Eine technischere Definition beschreibt den Winkel zwischen den Punkten auf jeder Seite der Strahlachse, wo die Intensität etwa die Hälfte der maximalen Beleuchtung beträgt (siehe Abbildung unten).

Beam Angle

LED Lampen werden oft beschrieben mithilfe einer breiten Palette an Fachbegriffen, die entweder den tatsächlichen Öffnungswinkel oder einen bestimmten beleuchteten Bereich durch die Glühbirne meinen. Beispielsweise wird eine LED Lampe mit einem schmaleren Abstrahlwinkel in erster Linie entwickelt, um Licht auf einen einzelnen Bereich zu konzentrieren, während ein Scheinwerfer mit einem viel größeren Abstrahlwinkel dazu dienen soll, ein viel größeres Gebiet mit Licht zu durchfluten. Ein breiterer Abstrahlwinkel stellt eine geringere Lichtintensität über eine größere Fläche zur Verfügung, während schmalere Strahlen eine höhere Intensität von Licht über einen kleineren Bereich fokussieren.

Es gibt keine allgemeine Norm unter Anbietern bezüglich des Abstrahlwinkels, deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie eine Beleuchtung mit einem Abstrahlwinkel auswählen, die Ihren individuellen Anforderungen entspricht.

Für die Mehrheit der Deckenlampen sollte ein breiter Abstrahlwinkel von 60 Grad oder mehr ausreichend sein, angesichts der Standardhöhe von Decken (ca. 2,4 bis 2,7 m) und der Verbreitung bzw. der Anzahl der Lampen in einem bestimmten Bereich. Eine Leuchte mit einem schmalen Abstrahlwinkel von weniger als 45 Grad ist für Decken größer als 2,7 m empfohlen. Bitte beachten Sie, dass der Winkel abhängig ist von der Art des Leuchtmittels, der Wattzahl und der Lichtfarbe.

Downlights andererseits produzieren einen Lichtpunkt, der hell, aber schmal ist. Damit sind sie die am besten geeignet für Bereiche wie Flure, begehbare Kleiderschränke oder Waschküchen.

Bei der Wahl der richtigen Lampe sind die ausschlaggebenden Faktoren die Höhe der Decke und der Abstand zwischen einzelnen Lampen. Wenn ein einem Raum mehrere Lampen verwendet werden, sollten die Strahlen so beschaffen sein, dass sie das Licht von benachbarten Leuchtmitteln überlappen.

Für Anwendungen in denen der Abstand zwischen der Lampe und der Oberfläche gering ist, wie beispielsweise in einem Schrank, wird ein breiter Abstrahlwinkel empfohlen.

Wenn Sie sich unsicher sind bei der Installation von Lampen oder sich von unserem Expertenteam beraten lassen möchten, kontaktieren Sie bitte unseren freundlichen und sachkundigen Kundenservice oder lassen Sie sich mit unserer interaktiven App den

Abstrahlwinkel berechnen

Our products work with: Our products work with

Subscribe to our Newsletter

Subscribe to our LED newsletter to receive all the latest news, be the first to learn about new products and benefit from exclusive discounts and LED promotions.

Newsletter
Contact Us